Land- und forst- wirtschaftliche Nutzflächen

Die Mischungen zur Zwischenbegrünungen land- und forstwirtschaftlicher Flächen bieten Rückzugsraum, spenden Pollen und Nektar. Ihre Samen liefern im Winter Futter für zahlreiche Tierarten. Durch ihren langen Blühaspekt bereichern sie die oft ausgeräumte Landschaft und leisten einen Beitrag zur Artenvielfalt.

Unsere Mischungen

21 Reb- und Obstzeilen-Mischung

Zum Erosionsschutz in Reb- und Obstzeilen. Lebensraum für viele Nützlinge.

Erhältliche Mischungen

22 Wildacker-Wildäsung-Wilddeck.

60 % Kultur- / 40 % Wildarten bieten Tieren Nahrung und einen beruhigten Rückzugsraum.

Erhältliche Mischungen

23 Blühende Landschaft – Frühjahrsansaat, mehrjährig

Aus 60 % Kultur- u. 40 % Wildarten. Das 1. Jahr prägen Kulturformen, dann dominieren die Wildarten.

Erhältliche Mischungen

23 Blühende Landschaft – Spätsommeransaat, mehrjährig

Aus 60 % Kultur- u. 40 % Wildarten. Kulturformen überdauern den Winter. Frühe Blüte im Folgejahr.

Erhältliche Mischungen

warenkorb Ihr Warenkorb

Noch keine Produkte im Warenkorb

Bitte beachten Sie

Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
 
Mindestbestellwert aktuell: 64,20 € in Summe und 3,21 € je Artikel.

Lieferzeit aktuell: bis zu 2 Wochen.

Sedumsprossen:
Ab Mai bestellbar - in Kg-Schritten.

Wichtiger Hinweis

Die Mischungen Nr. 1-8, 9, 13, 15, 17, 20 werden auf Grundlage der Erhaltungsmischungsverordnung in Verkehr gebracht. (ErMiV)

Die Verantwortung für das Einholen von Ausnahmegenehmigungen und die Ausbringung von Saatgut liegt beim Anwender.

Regionalkarte

Karte der Ursprungsgebiete und Produktionsräume