Mitgliedschaften

Die Rieger-Hofmann GmbH ist Mitglied bei ...

Verband dtsch. Wildsamen- u. Wildpflanzenproduzenten e.V.

Der Verband ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Wildsamen- und Wildpflanzenproduzenten. Im Vordergrund stehen Saatgutproduktion und -vermarktung von Kräutern, Gräsern und Gehölzen. Im VWW organisieren sich Betriebe rund um den Einsatz von Wildpflanzen. Neben den Produzenten auch Händler, Berater, Wissenschaftler und Sammler. Als Trägerorganisation der Zertifikate "VWW-Regiosaaten" und "VWW-Regiogehölze" setzt der Verband Standards in Punkto Herkunft und Qualität. Weitere Informationen dazu unter "Qualität/Zertifizierung".
 

ENSPA / European Native Seed Producers Association

Wildsaatgutproduzenten aus ganz Europa trafen sich im Mai 2018 im Rahmen einer Exkursion, um die Gründung eines Europäischen Wildsaatgut-Anbauverbandes voranzubringen. Obwohl die Märkte für Wildfplanzensaatgut in den europäischen Ländern sehr heterogen sind, verbindet alle das gemeinsame Ziel, die biologische Vielfalt durch die Erzeugung von Saatgut geeigneter Herkunft und Qualität zu erhalten.

Mit dem Wissen, dass dafür die Stärke einer vereinten Gruppe größer ist als die Summe ihrer Teile wurde schließlich am 10. Februar 2020 die formelle Gründungsveranstaltung von ENSPA an der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein (Österreich) statt.

Nach Abschluss der offiziellen Registrierung gemäß österreicheischem Vereinsrecht werden der Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten e.V. und die Rieger-Hofmann GmbH mit Ihren über 60 Vermehrern in Deutschland ENSPA-Gründungsmitglieder sein. Wir hoffen auf eine europäische Erfolgsgeschichte des Verbands.

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg und Bayern e.V.

Interessenvertretungen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues beim Gesetzgeber, der Regierung, der Verwaltung sowie bei wirtschaftlichen und sozialen Organisationen.
 

NaturGarten e.V.

Die Begriffe Naturgarten, Natur-Erlebnis-Raum, naturnahes Gewerbegrün und naturnahes Öffentliches Grün prägen seit der Gründung im Jahr 1990 die Arbeit des Naturgarten e.V.. Der Verein widmet sich dem Naturschutz, der naturnahen Garten- und Landschaftsgestaltung und dem Erhalt der Biodiversität – sowohl in der freien Landschaft als auch im Siedlungsraum. Privatmitglieder, Verbände und Firmenmitglieder setzen sich gemeinsam für den Erhalt der heimischen Flora und Fauna ein, indem sie das Wissen um ökologische Zusammenhänge weitergeben.

Netzwerk Renaturierung

Das Netzwerk will im deutschsprachigen Raum Praktiker und Wissenschaftler vernetzen und den Ideenaustausch von theoretischem Wissen und konkreten Erfahrungen ermöglichen. Es führt jährliche Treffen zu aktuellen Themen der ökologischen Renaturierung durch. Mehr unter https://renaweb.standortsanalyse.net/

BUND / Bund für Umwelt- und Naturschutz e.V.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) setzt sich ein für den Schutz unserer Natur und Umwelt – damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Der BUND engagiert sich z.B. für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz  bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers.

NABU / Naturschutzbund Deutschland e.V.

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. So, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, bzw. über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Mitgliederversammlung VWW im Februar 2020
ENSPA Mitglieder bei der Gründung in Gumpenstein