Dachbegrünungsmischung in Tübingen / Foto: Planungsbüro Stötzer und Neher
Dachbegrünung mit Wildarten auf der IGA Berlin 2017 / Foto: Deutscher Dachgärtnerverband
Dachbegrünung mit Wildarten auf der IGA Berlin 2017 / Foto: Deutscher Dachgärtnerverband

Dachbegrünung / Saatgut

(Blumen 50% / Gräser 50%)

Verwendung

Extensive, niederwüchsige Begrünung mit artenreichen, buntblühenden und rasenbildenden Arten, die diesen Extremstandort sehenswert begrünen. Die in der Mischung enthaltenen einjährige Arten dienen dem raschen Schluss der Vegetationsdecke.
Zur schnelleren Begrünung empfehlen wir, zusätzlich mind. 25 g/m² Sedumsprossen auszubringen.

Vegetationstragschicht

ab 12 cm

Pflege

Jährlicher Kontrollgang und Entfernen von unerwünschten Kräutern und Gehölzen.

Ansaatstärke

2 g/m²

Füllstoff

zum Hochmischen auf 10 g/m², 100 kg/ha

Dachbegrünung / Saatgut

(Blumen 50% / Gräser 50%)

niedrig, artenreich, pflegearm
Die Mindestbestellmenge beträgt 0.0120 kg!
ab 288.90 €/kg
Staffelung
unter 0.5kg363.80 €/kg
ab 0.5kg288.90 €/kg

In Bezug stehende Produkte

zurück

warenkorb Ihr Warenkorb

Noch keine Produkte im Warenkorb

Bitte beachten Sie:

Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
 
Mindestbestellwert: 64,20 € in Summe und 4,28 € je Artikel.


Lieferzeit derzeit: ca. 1-2 Wochen

Sedumsprossen sind ab Mai in Kg-Schritten bestellbar.

Wichtiger Hinweis

Die Mischungen Nr. 1-9, 13, 15, 16, 20, 21, 24 sowie die RSM-Regio-Mischungen werden nach Erhaltungsmischungsverordnung (ErMiV) in Verkehr gebracht.

Beim Ausbringen von Saatgut in die freie Landschaft liegt die Verantwortung für das Einholen von Ausnahmegenehmigungen beim Anwender.

Regionenkarte