Logo Rieger Hoffmann

Dipl.-Biologen Karin und Martin Weiß

Brühlstrase 50 | 73467 Kirchheim/Ries Tel. 07362/4229 | Fax 07362/919372 Weiss-Kirchheim@t-online.de / www.weiss-kirchheim.de 

Der Rieger-Hofmann-Katalog beinhaltet eine ganze Reihe von Wildblumenmischungen, die die meisten Standardsituationen abdecken. Hier können wir Sie bei der Auswahl der passenden Mischung beraten.

Wenn Sie aber erhöhte Ansprüche haben,…
• aus naturschutzfachlicher Sicht
• ein Grosprojekt in freier Landschaft planen
• besondere gestalterische Ideen umsetzen möchten
• Ansaaten mit naturraumlich abgestimmtem Arten- und Herkunftssortiment durchführen wollen
• Sondermischungen suchen
• mehrere Begrünungsstrategien kombinieren wollen, z.B. Ansaaten, Wiesendruschverfahren, Initialsaaten, Kombinationen mit Stauden- und Strauchpflanzungen oder Gehölzansaaten
… dann sind Sie bei uns richtig.

Schildern Sie uns Ihr Vorhaben und wir entwickeln mit Ihnen ein optimales Begrünungskonzept.

Wir wahlen mit Ihnen Artenzusammensetzung und -anteile geeigneter Herkünfte aus regionalen Anbaubetrieben aus und stimmen sie auf Ihr Projekt ab. Als Biologen der Fachrichtung Botanik beschäftigen wir uns seit nunmehr 20 Jahren mit naturnahen Ansaaten im süddeutschen Raum und darüber hinaus. Wir führen Kartierungen zur Entwicklung der Ansaatflachen über mehrere Jahre hinweg durch und optimieren dann die Mischungen. In Zusammenarbeit mit diversen Planungsbüros von uns betreute Ansaatflachen: IGA-Gelände Stuttgart 1993, Ackerrandstreifen Köln-Aachener Bucht, Dach der Allianz-Arena München, Stadtgrünkonzepte, z.B. in Stuttgart und Esslingen, Umgehungsstrase Aalener Brezel, BUGA-Gelande München-Riem, Isardamme bei München, LGS Heidenheim 2006, BUGA Koblenz 2011, LGS Schwäbisch Gmünd 2014, BUGA Heilbronn 2019, Anlage von Extensivgrünland auf Niedermoorboden im Nördlinger Ries.