Land- und forst- wirtschaftliche Nutzflächen

Die Mischungen zur Zwischenbegrünungen land- und forstwirtschaftlicher Flächen bieten Rückzugsraum, spenden Pollen und Nektar. Ihre Samen liefern im Winter Futter für zahlreiche Tierarten. Durch ihren langen Blühaspekt bereichern sie die oft ausgeräumte Landschaft und leisten einen Beitrag zur Artenvielfalt.

Unsere Mischungen

21 Reb- und Obstzeilen-Mischung

Für Zwischenstreifen von Reb-und Obstzeilen zum Erosionsschutz. Lebensraum für viele Nützlinge.

Erhältliche Mischungen

22 Wildacker – Wildäsung – Wilddeckung

Hohe Mischung aus 60 % Kultur- u. 40 % Wildarten bietet Nahrung und einen beruhigten Rückzugsraum.

Erhältliche Mischungen

23 Blühende Landschaft – Frühjahrsansaat, mehrjährig

Aus 60 % Kultur- u. 40 % Wildarten. Das 1. Jahr prägen Kulturformen, dann dominieren die Wildarten.

Erhältliche Mischungen

23 Blühende Landschaft – Spätsommeransaat, mehrjährig

Aus 60 % Kultur- u. 40 % Wildarten. Kulturformen überdauern den Winter. Frühe Blüte im Folgejahr.

Erhältliche Mischungen

warenkorb Ihr Warenkorb

Noch keine Produkte im Warenkorb

Bitte beachten Sie

Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Der Mindestbestellwert beträgt 63,00 € insgesamt und 3,15 € je Artikel.

Die Lieferzeit beträgt aktuell ca. 1-2 Wochen.

Wichtiger Hinweis

Die Annahme von Bestellungen für Lieferungen ab dem 02.03.2020 erfolgt unsererseits nur unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit des Inverkehrbringens gemäß ErMiV. 
 

Die Verantwortung für die Ausbringung von Saatgut liegt beim Anwender. Enthält eine Mischung für die freie Landschaft Arten, die nicht aus dem Vorkommensgebiet stammen (z.B. aus benachbarten Ursprungsgebieten) ist dafür nach §40 BNatschG eine Ausnahmegenehmigung bei den Naturschutzbehörden einzuholen.