Feuchtwiese (15/85)


Verwendung

Die Feuchtwiesen-Mischung findet Anwendung in Auebereichen mit Wiesennutzung. Sie kann in Gewässerrandstreifen mit der Ufermischung kombiniert werden, da deren Vorbilder auch in der Natur eng verzahnt sind bzw. ineinander übergehen.

Charakteristik

Die Feuchtwiesenmischung setzt sich aus ausdauernden, Feuchtigkeit liebenden Kräutern und Gräsern, überwiegend mittel- bis niederwüchsig und schnittverträglich, zusammen. Die Feuchtwiese erreicht eine Höhe von bis zu 100 cm.

Pflege / Nutzung

Die Feuchtwiese und nasse Senken sind je nach Befahrbarkeit und Wüchsigkeit ein- bis dreimähdig. Sie eignet sich zur Futternutzung und ist als Heu, Öhmd oder Silage verwendbar.

Ansaatstärke

2 g/m², 20 kg/ha

Schnellbegrünung

2 g/m², 20 kg/ha

Füllstoff

zum Hochmischen auf 10 g/m², 100 kg/ha

<- zurück zur Übersicht

kgin den Warenkorb Detailansicht
49.22 € kg

Staffelung
unter 0.5kg64.20 €/kg
bis 99.999kg 51.36 €/kg
ab 100kg 49.22 €/kg