21 Reb- und Obstzeilen-Mischung

Reb- u. Obstzeilen-Mischung


Verwendung

Die Reb- und Obstzeilen- Mischung wird zur Begrünung der Streifen zwischen Rebzeilen oder Obstanlagen eingesetzt. Sie bietet Schutz vor Bodenabschwem- mung und erleichtert die Befahrbarkeit bei ungünstiger Witterung.
Auch die Funktion als Lebensraum für viele Nützlinge im Wein- und Obstanbau sind wichtige Aufgaben der Grünstreifen. Die Streifen sind mahdverträglich.
Die Mischung setzt sich aus zahlreichen, eher niederwüchsigen Arten zusammen und wird max. 60 cm hoch. Damit sind Lichtgenuss und Durchlüftung für die Weinstöcke und Obstreihen gegeben.

Ansaatstärke

2,5 g/m², 25 kg/ha (Grundmischung)
0,5 g/m², 5 kg/ha (Zusatzkomponente)


Schnellbegrünung

2 g/m², 20 kg/ha

Download

Karte der Produktionsräume nach VWW
Karte der Produktionsräume nach VWW
Nordwestdeutsches Tiefland (NW)
Nordostdeutsches Tiefland (NO)
Mitteldeutsches Flach-/ Hügelland (MD)
Westdeutsches Berg-/ Hügelland (WB)
Südost-/ Ostdeutsches Bergland (SO)
Südwestdeutsches Berg-/ Hügelland mit Oberrheingraben (SW)
Süddeutsches Berg-/ Hügelland (SD)
Alpen und Alpenvorland (AV)
Blumen 20% %
Achillea millefolium / Gewöhnliche Schafgarbe1,20
Campanula rapunculoides / Acker-Glockenblume0,20
Campanula rotundifolia / Rundblättrige Glockenblume0,10
Centaurea cyanus / Kornblume2,00
Centaurea jacea / Wiesen-Flockenblume1,50
Crepis capillaris / Kleinköpfiger Pippau0,20
Galium album / Weißes Labkraut1,50
Galium verum / Echtes Labkraut0,50
Hieracium pilosella / Kleines Habichtskraut0,20
Leontodon autumnalis / Herbst-Löwenzahn0,40
Leontodon hispidus / Rauer Löwenzahn0,40
Leucanthemum ircutianum/vulgare / Margerite1,80
Linaria vulgaris / Gewöhnliches Leinkraut0,20
Lotus corniculatus / Hornschotenklee1,00
Malva moschata / Moschus-Malve0,50
Malva neglecta / Weg-Malve1,00
Medicago lupulina / Gelbklee1,70
Origanum vulgare / Gewöhnlicher Dost0,20
Plantago media / Mittlerer Wegerich0,30
Prunella vulgaris / Gewöhnliche Braunelle0,50
Reseda lutea / Gelbe Resede0,20
Sanguisorba minor / Kleiner Wiesenknopf1,50
Saponaria officinalis / Echtes Seifenkraut0,40
Silene noctiflora / Acker-Lichtnelke0,40
Silene vulgaris / Gewöhnliches Leimkraut1,20
Thymus pulegioides / Gewöhnlicher Thymian0,20
Trifolium pratense / Rotklee0,50
Viola arvensis / Acker-Stiefmütterchen0,20
gesamt20,00
Gräser 80%%
Agrostis capillaris / Rotes Straußgras3,00
Anthoxanthum odoratum / Gewöhnliches Ruchgras5,00
Bromus secalinus / Roggen-Trespe20,00
Cynosurus cristatus / Weide-Kammgras8,00
Festuca guestfalica (ovina) / Schafschwingel18,00
Festuca rubra / Horst-Rotschwingel16,00
Lolium perenne / Deutsches Weidelgras10,00
gesamt80,00
Blumen 56% %
Centaurea cyanus / Kornblume11,00
Dianthus deltoides / Heidenelke8,00
Hypochoeris radicata / Gewöhnliches Ferkelkraut4,00
Leontodon hispidus / Rauer Löwenzahn8,00
Rumex acetosella / Kleiner Sauerampfer20,00
Trifolium arvense / Hasenklee5,00
gesamt56,00
Gräser 44%%
Agrostis capillaris / Rotes Straußgras44,00
gesamt44,00