12 Feldblumenmischung

Feldblumenmischung Feldblumenmischung

Verwendung

In dieser Mischung sind nur einjährige Arten enthalten, die den Sommer über bunt blühen und dann absterben. Wenn keine flache Bodenbearbeitung erfolgt, werden sie von konkurrenzstärkeren, ausdauernden Arten in den folgenden Jahren verdrängt. Die Feldblumen werden bis zu 80 cm hoch.

Charakteristik

In kräftigen Farben blühen die Feldblumen einen Sommer lang etwa 80 cm hoch. Besonders geeignet ist die Mischung für leichte und magere Böden, z.B. sandige
Standorte. In der Mischung sind einige Ackerbeikräuter enthalten, die in Deutschland sehr selten oder nur regional verbreitet sind. Deshalb ist von einer Ansaat in der freien Landschaft abzusehen. Kurzzeitige Brachflächen, Blumenrabatten, Streifen ums Haus oder Ihr Garten können so aber überaus attraktiv begrünt werden.

Pflege

Mahd im Spätherbst mit Abräumen des Mahdgutes, Ausschütteln der Samenkapseln und flaches Einrechen des Saatgutes.

Ansaatstärke

2 g/m², 20 kg/ha

Füllstoff

zum Hochmischen auf 10g/m², 100 kg/ha
Blumen 100% %
Agrostemma githago / Kornrade30,00
Anthemis arvensis / Acker-Hundskamille3,00
Bupleurum rotundifolium / Rundblättriges Hasenohr4,00
Calendula arvensis / Acker-Ringelblume5,00
Centaurea cyanus / Kornblume28,00
Chrysanthemum segetum / Saat-Wucherblume4,50
Consolida regalis / Feld-Rittersporn10,00
Legousia speculum-veneris / Echter Frauenspiegel0,50
Lithospermum arvense / Acker-Steinsame2,00
Myosotis arvensis / Acker-Vergissmeinnicht1,00
Papaver rhoeas / Klatschmohn5,00
Silene noctiflora / Acker-Lichtnelke5,00
Viola arvensis / Acker-Stiefmütterchen2,00
Gesamt / 100,00